Spielgemeinschaft HGW/ETSV bei der C-Jugend
Relativ kurzfristig haben sich die Vereine HGW Hofweier und ETSV Offenburg zur Gründung einer Jugend-SG in der C-Jugend männlich entschieden. Nach intensiven Gesprächen der Beteiligten wurde klar, dass diese SG für alle Vorteile bringen kann. Aufgrund des Kaders konnten zwei Mannschaften gemeldet werden, so dass ein leistungsorientierter Trainings- und Spielbetrieb gewährleistet ist. Aber auch Anfänger oder noch nicht so leistungsstarke Spieler haben die Möglichkeit ausreichend Spielzeit zu erhalten.
Die JSG Hofweier/Offenburg 1 spielt am Samstag um die Qualifikation für die Südbadenliga. Im Rahmen eines Turniers kämpfen die Mannschaften HSG Hanauerland (Turnierausrichter), TuS Schutterwald und die JSG Hofweier/Offenburg um zwei Plätze für die Südbadenliga. Die JSG Hofweier/Offenburg 2 wird in der Bezirksklasse Offenburg-Schwarzwald antreten.

Die Verantwortlichen der JSG hoffen, dass die Qualifikation gleich am Samstag erreicht wird, damit dann in aller Ruhe die Vorbereitung für die neue Saison geplant werden kann. Einig waren sich beide Gründungsvereine, dass vor allem Trainingsfleiß und Motivation in den Vordergrund gestellt werden. Dadurch soll eine „Zwei-Klassen-Gesellschaft“ vermieden werden, alle Spieler haben die Möglichkeit sich über Trainingsbeteiligung für die JSG 1 anzubieten.
Als Trainerteam stehen aktuell Volker Joggerst, Toni Fritsch und Marcel Späth bereit, welche die JSG in den letzten drei Wochen auf die Qualifikation vorbereitet haben. In wieweit sich hier nochmals Ergänzungen oder Veränderungen ergeben, wird sich nach Ende der Qualifikationsturniere zeigen. Alle Verantwortlichen wünschen dem gesamten JSG-Team gutes Gelingen und erfolgreiche Spiele. Außerdem bedanken wir uns bei den Eltern, Spielern und dem Trainerteam, dass sie diesen spontan eingeschlagenen Weg mittragen und gemeinsam bestreiten werden.

Werbeanzeigen