HGW Reserve kann es auch ohne Fünf
38:25 (19:12) über den ETSV Offenburg
So recht wusste Tobias Ruf vor der Partie nicht, ob die Reise in die richtige Richtung gehen würde. Fehlten doch nach Manuel Cybulski auch die erkrankten Sebastian Schulz, Roman Einloth und Patrick Ruf. Zudem musste mit Henning Einloth ein absoluter Leistungsträger an die 1. Mannschaft abgegeben werden. Dafür kam Mike Bächle von der A-Jugend zu seinem ersten Einsatz und lies sein Talent aufblitzen.

Der Trainer äußerte sich überaus positiv darüber, wie sich seine Jungs dann präsentierten. Wenngleich auch die Akteure für individuelle Aktionen fehlten, gestützt auf eine gute Abwehr wurden mit schnellem Spiel nach vorne der ETSV überrannt. Schon früh lies der Spielstand am späteren Heimsieg kaum noch Zweifel aufkommen. Jonas Eichhorn und Fabian Wildt schraubten mit jeweils 7 Treffern den Vorsprung höher und höher. Am Ende hatten sich alle Akteure ins Torprotokoll eingetragen. Da alle Spitzenteams außer Schramberg Federn lassen mussten, steht das Team von Tobias Ruf auf dem 2. Rang, mit nur einem Punkt Rückstand auf den Spitzenreiter aus dem Schwarzwald.

Spielverlauf: 0:1, 3:1, 3:2, 4:2, 4:3, 5:3, 5:5, 9:5, 9:6, 13:6, 13:7, 14:7, 17:8, 17:9, 18:9, 18:10, 19:10,
19:12, 20:12, 20:13, 25:13, 25:14, 28:14, 28:15, 31:17, 31:18, 32:18, 32:20, 33:20, 33:21, 34:21, 34:22, 36:22, 36:24, 38:25, 38:25,

HGW II: M. Hilger, R. Zimmermann 3, J. Remmel 1, P. Isenmann 4, M Deger 2,
Bächle 4, L. Eichhorn 1, L. Groh 3, L. Hackhofer 2, F. Wildt 7/1, J. Eichhorn 7, M.
Isenmann 4,
Gelbe Karte: (M. Deger, L. Eichhorn, J. Eichhorn), 2-min: ( J. Remmel 2*, J. Eichhorn)

ETSV Offenburg: J. Schendekahn, L. Klausmann 1, S. Wagner, S. Weißer 3, M. Fitz 3, S. Bönte 1, W. Echle 8/6, C. Liebert 7, M. Späth, J. Weite 2
Gelbe Karte: (M Fitz, S. Bönte, J. Weite), 2-min: (M Fitz)

Schiedsrichter: Wolfgang Roll TV Oberkirch, Alain Stoll, TV Oberkirch

Werbeanzeigen