Spannende Partie zwischen HGW II und HR Rastatt/Niederbühl
Im Duell der Aufsteiger behielten die Gastgeber die Oberhand
27:24 (14:13) zeigte die Anzeigentafel in der 58. Minute. Erst nach dem letzten Treffer von Mike Bächle ergaben sich die Gäste in die Niederlage. Bis dahin aber hatten die Zuschauer ein hart umkämpftes Landesligaspiel gesehen, das die Gastgeber durch kleine Nuancen letztendlich für sich entscheiden konnten. Nur in der Anfangsphase konnten die Gäste mehrfach in Führung gehen. Doch die HGW Reserve konterte und machte aus dem 6:7 Rückstand eine 7:11 Führung, die jedoch beim 11:11 wieder aufgebraucht war. Überhaupt schafften es die Gastgeber noch weitere Male nicht eine vier Tore Führung zu verteidigen. So auch das 24:20 aus der 46. Minute. Fünf Minuten später war beim 25:24 erneut alles offen. Bei der HR Ra/Niederbühl waren Georg Jochim, Andreas Fahrländer und Marko Djuric die Protagonisten. Beim Gastgeber dominierten Patrick Ruf mit hoher Effektivität von außen, sowie Henning Einloth, 6 Treffer und der A- Jugendliche Mike Bächle mit fünf Toren.

Spielverlauf: 1:0, 1:1, 3:1, 3:4, 4:4, 4:5, 5:5, 5:6, 6:6, 6:7, 7:7, 7:11, 12:11, 12:12, 14:12, 14:13,
14:14, 18:14, 18:15, 19:15, 19:17, 20:17, 20:18, 21:18, 21:20, 24:20, 24:23, 25:23, 25:24, 27:24,
HGW II: R. Zimmermann 1, J. Remmel 2, P. Ruf 11/6, P. Isenmann, S. Schulz 1, D. Monschein, H. Graf, L. Eichhorn , M. Bächle 5, L. Hackhofer, H. Einloth 6 , M, L. Groh 1, Y. Rottler, T. Ruf,
Gelbe Karte: (L. Eichhorn, L. Groh), 2-min: (R. Zimmermann, L. Eichhorn 2*, H. Einloth 2*)

HR Ra/Niederbühl: O. Deck, P. Drews 2, G. Jochim 8, T. Dill, A. Fahrländer 5, F. Hänel, , D. Pütsch 3, A. Steinhardt, P. Duric, M. Djuric 6, F. Collet,
Gelbe Karte: (P. Drews, F. Hänel, D. Pütsch, M. Pigac) 2-min: (P. Drews, A. Fahrländer, F. Hänel, M. Pigac),

.

Werbeanzeigen