HGW Reserve strebt Spitzenrang in der Bezirksklasse an.

Der Trainer der HGW Reserve, Tobias Ruf, erwartet, dass sein Team eine gute Rolle in der höchsten Klasse des Handballbezirks Offenburg/Schwarzwald spielen wird.
Er sieht ein starkes Team mit Aktiven, die viel höherklassige Erfahrung in den Kader einbringen. Manuel Cybulski, , Roman Einloth, Patrick Ruf, Sebastian Schulz allesamt haben sie schon Südbaden Liga oder Oberliga gespielt. Dazu kommen eine Reihe gut ausgebildeter Talente aus dem eigenen Nachwuchs.
Saisonziel ist ein Platz an der Tabellenspitze. Platz 1 bis 3 sollte es schon sein.
Allerdings scheinen sich der SV Zunsweier und der SV Schutterzell gut verstärkt zu haben und auch der Mitabsteiger aus Schramberg ist hoch einzuschätzen.
Tobias Ruf wünscht sich aber vor allem eine Saison mit möglichst wenigen Verletzungen.
So ein Seuchenjahr wie die letzte Spielrunde hofft er nicht mehr erleben zu müssen.

Werbeanzeigen