HGW Reserve zukünftig mit Trainergespann

Stefan  See und Georg Fischinger heißen die neuen Verantwortlichen bei der „Zweiten“ aus Hofweier.

Vier Spielzeiten saß Tobias Ruf auf der Bank der HGW Reserve. Dabei durfte er nahezu alles miterleben, was der Sport so zu bieten hat. Abstieg aus der Landesliga, Meisterschaft in der Bezirksklasse, erneuter Aufstieg mit dem Klassenerhalt in der Landesliga. Der HGW sagt Danke für diese  überwiegend nervenaufreibende Zeit.

Zukünftig teilen sich die sportliche Verantwortung zwei bis vor kurzem noch aktive Handballer des HGW. Georg Fischinger, die letzten drei Spielzeiten verantwortlich für die A-Jugend des HGW, spielte selbst in der Zweiten, aber auch beim SV Schutterzell.  Ihm zur Seite steht Stefan See. Stefan hat in 13 Spielzeiten, 2006 bis 2019,  als Spieler der 1. Mannschaft den Handball in Hofweier mitgeprägt wie kein anderer. Seine Erfahrungen, die er als  Spieler sammeln konnte, sollten kein Nachteil für den Einstieg als Trainer sein.  Dem neuen Trainergespann viel Erfolg in der Landesliga.

 

Werbeanzeigen