HGW Reserve wieder mit doppeltem Punktgewinn
37:20 (19:9) Heimerfolg gegen die Reserve aus Oberkirch

So richtig gefordert wurden die Gastgeber nicht am Mittwoch. Vielmehr ließen die Gäste in vielen Szenen die Klassentauglichkeit vermissen. So konnte sich auch die Mannschaft von Tobias Ruf ungestraft Fehler erlauben. Nur in der Anfangsphase sahen die Besucher eine ausgeglichene Partie. Ab dem 5:5, in der 11. Minute, nahm das Unheil für die Gäste ungebremst seinen Lauf. Auch weil man ohne Rücksicht auf Verluste das Spielgerät nach vorne trieb und nach wenigen Sekunden den Abschluss suchte. Schon früh nach 15 Minuten nahm Miro Vasic seine Auszeit. Doch eine wesentliche Besserung erreichte der Gästetrainer mit dieser Maßnahme nicht.

Das 19:9 zur Halbzeit entsprach voll und ganz dem Leistungsunterschied beider Teams. Auch nach der Pause blieb Hofweier dominant. Beim 31:16 nach 50 Minuten war die Begegnung längst entschieden. Der Unterschied mit 17 Toren zum Endstand von 37:20 hätte sicherlich auch noch deutlicher ausfallen können. Doch ist es natürlich überaus schwer, bei einer solchen Überlegenheit, die Konzentration hoch zu halten. Mit 14/5 Treffern bei nur zwei Fehlwürfen zeigte Patrick Ruf eine hohe Treffsicherheit. Das Tor des Tages erzielte allerdings Ruben Zimmermann, zweimal sprang der Ball von Pfosten zu Pfosten, bevor er den Weg ins Tor fand. Nach zwei Niederlagen war die Reserve aus dem Renchtal der geeignete Gegner, um wieder auf den Erfolgsweg einzuschwenken und in der Spitzengruppe zu verbleiben.

Spielverlauf: 1:0, 1:2, 4:2, 4:4, 5:4, 5:5, 10:5, 10:7, 14:7, 14:8, 16:8, 16:9, 19:9,
21:9, 21:10, 26:10, 26:11, 27:11, 27:13, 28:13, 28:14, 29:14, 29:15, 30:15, 30:16, 33:16, 33:17, 35:17, 35:20, 37:20,

HGW II: M. Hilger, J. Lir, R. Zimmermann 2,J. Remmel 1, J. Eichhorn 5/2, P. Isenmann 2, S. Schulz 5, L. Groh 3, P. Ruf 14/5, L. Hackhofer 3, M. Isenmann 2 , M. Cybulski (n.e.)
Gelbe Karte: (J. Remmel, S. Schulz), 2-min: (J. Remmel, L. Hackhofer)

TV Oberkirch II: P. Csizmazia, M. Saoub 2, F. Brandstetter 4/1, L. Walz 4, S. Siefermann 2, M. Faltien 1, L. Baudendistel 2, T. Birk 1, L. Sehlinger, M. Huschle,S. Welle, R. Maier, P. Ücker 3, S. Bohnert 1
Gelbe Karte(F. Brandstetter, L. Sehlinger, S. Bohnert), 2-min (T. Birk, L. Baudendistel 2*, R. Maier 3*),

Schiedsrichter: Th. Fuchs TV Willstätt, V. Fuchs TV Auenheim,

Werbeanzeigen