HGW Reserve mit Sieg in Meißenheim
Mit 28:31 (15:15) bleibt die Zweite aus Hofweier in der Spitzengruppe
Tobias Ruf zeigte sich zufrieden mit dem Auftritt seiner Akteure. Wobei am Ende die Paraden von Patrick Herrmann und das individuelle Können von Roman Einloth und Sebastian Schulz den Ausschlag gaben. Patrick Ruf ohne Fehlwurf bei den Siebenmetern.
Die Zweite aus Hofweier startete stark in die Partie. Doch mit zunehmender Spielzeit gelang es den Hausherren sich besser auf die Angreifer aus Hofweier einzustellen.

In der Folge ging auch etwas die Struktur verloren. Zudem funktionierte die Defensive beim HGW nicht wie gewohnt. Da halfen auch keine Wechsel auf die verschiedensten Abwehrvarianten. Am Ende blieb nur noch die Manndeckung gegen Nico Vollmer. Lange Zeit entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Vor allem im zweiten Spielabschnitt, gelang es lange keinem Team sich einen Vorsprung heraus zu werfen. Über die Paraden von Patrick Herrmann gelang es dann der “Zweiten“ aus Hofweier sich in den Schlussminuten entscheidend auf 26:30, 58. Minute, abzusetzen. Mit diesem Erfolg haben sich die Akteure von Tobias Ruf alle Möglichkeiten unter den Spitzenteams der Bezirksklasse erhalten.

Spielverlauf: 0:1, 1:1, 1:3, 2:3, 2:6, 4:6, 4:7, 6:7, 6:8, 7:8, 7:9, 10:9, 10:10, 11:10, 11:12, 13:12, 13:13, 14:13, 14:14, 15:14, 15:15,
16:15, 16:16, 19:16, 19:18, 20:18, 20:21, 22:21, 22:23, 23:23, 23:24, 24:24, 24:25, 25:25, 25:26, 26:26, 26:30, 27:30, 27:31, 28:31,

HTV Meißenheim II: K. Wilhelm, D. Velz, T. Ostermann 3, M. Labusch 3, N. Vollmer 8/3, J. Mattes 1, S. Kaderlin, S. Schröder 2, P. Velz 5, B. Funke 2, J. Schröder, L. Lederle 4
Gelbe Karte: M. Labusch, P. Velz, J. Schröder), 2-min: N. Vollmer, P. Velz

HGW II: P. Herrmann, M. Hilger, R. Zimmermann 3, J. Remmel , L. Groh, L. Eichhorn, S. Schulz 6, P. Wolber, R. Einloth 5, F. Wildt 2, J. Eichhorn 3, P. Ruf 9/7, L. Hackhofer, M. Isenmann 3,
Gelbe Karte: (S. Schulz, J. Eichhorn, M. Isenmann ), 2-min: ( J. Remmel, S. Schulz, J. Eichhorn, M. Isenmann),

Schiedsrichter: Robert Fautz, Franz Halmsteiner, Kehler TS

Werbeanzeigen