Eilmeldung
Die SG Meißenheim/Nonnenweier hat ihre A-Jugend zurück gezogen. Über die letztjährige Teilnahme an der Jugendbundesliga hatte sich das Team für die Südbaden Liga qualifiziert.
Damit geht es jetzt am Samstag in der Hohberghalle um zwei freie Plätze.

strong>HGW Nachwuchs will den Platz
Nach der Qualifikation des Zweitliga Nachwuchses der HSG Konstanz für die Jugendbundesliga geht es am Samstag in der Hohberghalle darum, wer nun den freien Platz in der Südbaden Liga einnimmt.
Drei Teams werden sich ab 12:00 Uhr darum streiten. Der HGW Nachwuchs um Trainer David Ürek erhielt per Losentscheid die Rolle des Gastgebers zu gesprochen. Diese Chance will man nun auch nutzen. Die Gegner heißen SG Kenzingen/Herbolzheim und HSG Konstanz II.
Der Turniersieger hat sich qualifiziert. Die Partien gehen jeweils über 2 mal 20 Minuten mit einer fünfminütigen Pause.
Die Partien in der Hohberghalle:
Sa, 24.06.2017, 12:00 Uhr, HGW Hofweier – SG Kenzingen/Herbolzheim
13:45 Uhr, SG Kenzingen/Herbolzheim – HSG Konstanz II
15:30 Uhr, HSG Konstanz II – HGW Hofweier
Die Jungs vom HGW wünschen sich lautstarke Unterstützung als zusätzlichen Ansporn.

Werbeanzeigen