HGW Reserve mit Weihnachtsüberraschung!
40:27 (18:13) Heimerfolg über die Reserve aus Elgersweier

Eine überraschende Bescherung hat es für die „Zweite“ im letzten Heimspiel des Jahres gegeben. Gegen die nahezu komplett angetretene Reserve des HC Hedos gab es einen unangefochtenen Kantersieg. Nur in der Anfangsphase gelang es den Gästen, dem Sturmlauf der Hausherren noch etwas entgegen zu setzen. Mit zunehmender Spieldauer brachen jedoch alle Dämme. Einzig Vincent Oßwald ließ sich von der HGW Defensive nicht aufhalten und erzielte 9 Tore.

Kurze Momente, in denen die Besucher erahnen konnten, warum das Gästeteam ganz vorne in der Tabelle steht. Diesmal standen die Routiniers des HC Hedos jedoch auf verlorenem Posten. Vielmehr waren es die Nachwuchsakteure des HGW die die entscheidenden Akzente setzten. Philipp und Mathis Isenmann mit 12 Treffern, sowie Fabian Wildt und Jonas Eichhorn, die zusammen acht Tore erzielen konnten. Tor um Tor schraubten die Einheimischen das Ergebnis nach oben.
40 Tore für die Heimmannschaft, gibt es nicht oft zu bejubeln. Der Erfolg war auch in dieser Höhe vollauf verdient.

Spielverlauf: 0:1, 21, 2:2, 3:2, 3:3, 63, 6:6, 7:6, 7:7, 10:7, 10:8, 11:8, 11:10, 16:10, 16:11, 17:11, 18:12, 18:13,
20:13, 20:14, 22:14, 22:15, 23:15, 23:16, 25:16, 25:17, 29:17, 29:18, 29:19, 30:19, 30:20, 32:20, 32:21, 32:22, 33:22, 33:23, 35:23, 35:24, 39:24, 39:25, 40:25, 40:27

HGW II: M. Hilger, J. Remmel 2, L. Eichhorn 1, R. Zimmermann, P. Isenmann 5, L. Groh 2, R. Einloth 1,F. Wildt 3, J. Eichhorn 5, P. Ruf 7/4, H. Einloth 4, M. Isenmann 7, M. Schulz 2, M. Blasius 1,
Gelbe Karte: (J. Eichhorn, M. Schulz), 2-min: (J. Eichhorn, H. Einloth, M. Schulz),

HC Hedos II: M. Lothspeich, S. Wild, A. Weißkopf 5/4, L. Kreutler 2, S. Gauglitz 1, D. Räpple, F. Augustin 1, S. Nolte, M. Kempf 1, P. Tschopp 4, F. Keßler 4, C. Oßwald 9, F. Broß,
Gelbe Karte(V. Oßwald, F. Broß), 2-min (P. Tschopp 2*, V. Oßwald),

Schiedsrichter: Frank Aberle, Patrik Papke TV St. Georgen/Schw.

Werbeanzeigen