Verdienter 27:25 (13:11) Heimerfolg für die SG Schramberg
HGW II kann nicht an letzte Auftritte anknüpfen.
Tobias Ruf merkte nach dem Spiel an, dass seine Akteure nie zu der Linie fanden, mit der die letzten Erfolge über Oppenau und Großweier erzielt werden konnten. Wie schon in der Vorrunde hatte Hofweier gegen die Torleute der Gastgeber zu oft das Nachsehen. Damals allerdings konnte man im zweiten Spielabschnitt die Begegnung doch noch zu den eigenen Gunsten entscheiden. Auch am Samstag in der Sporthalle Sulgen wäre das wieder möglich gewesen.

Aus dem 20:16 Rückstand nach 42 Minuten war in der 52. Minute die einzige Führung des HGW zum 22:23 geworden. Die Gastgeber wackelten, dass sie nicht fielen, lag an der HGW Reserve. Statt nun geduldig und diszipliniert die Chance zu suchen, brachen die alten Muster aus der Vorrunde wieder auf. Mit Brachialgewalt und schnellen, unvorbereiteten Abschlüssen wurde versucht die Partie zu drehen. Das ging voll in die Hosen, drei Gegenstöße waren das Ergebnis. Schramberg gewann mit der 25:23 Führung die Sicherheit wieder und lies sich den Heimsieg nicht mehr nehmen.
Die besten Torschützen bei Hofweier, Pascal Czauderna mit 9 Treffern und Eike Neff, sechsmal erfolgreich. Mathis Isenmann musste schon in der ersten Hälfte mit einer Verletzung passen.
In den noch ausstehenden Partien müssen die Akteure von Tobias Ruf sich wieder auf die Spielweise besinnen, die zu den letzten Erfolgen führte, dann kann der Klassenerhalt noch erreicht werden.

Spielverlauf: 2:0,2:1,4:1, 4:2, 6:2, 6:4, 7:4, 7:6, 8:6, 8:8, 9:8, 9:9, 11:9, 11:10, 12:10, 12:11, 13:11, 14:11, 14:13, 15:13, 15:14, 16:14, 16:15, 17:15, 17:16, 20:16, 20:18, 21:18, 21:19, 22:19, 22:23, 25:23, 25:24, 26:24, 26:25, 27:25

SG Schramberg: T. Harter, M. Krissler, J. Stephan 5, J. Roming 1, P. Weidenauer 2, A. Broghammer, T. Fleig, T. Hirt 3/1, T. Haas 1, P. D. Möller. T. Heß 1, M. Rapp 6/4, M. Roming 8
Gelbe Karte(J. Stephan, M. Rapp, M. Roming), 2-min (T. Fleig)

HGW II: M. Hilger, J. Lir, R. Zimmerman, J. Remmel, M. Deger, P. Czauderna 9/3, P. Wolber 1, J. Eichhorn 2, N. Rudolf 1, M. Mattes, S. Gambert 3, F. Wildt 4/1, E. Neff 6, M. Isenmann
Gelbe Karte: (J. Remmel, M. Deger,), 2-min: (N. Rudolf, S. Gambert 2x)
Schiedsrichter: T. Balzer, SV Schutterzell, D. Nückles, TUS Nonnenweier

Werbeanzeigen